DE|EN

Sonographiekurs

CED

Termin

Freitag, 14.07.2017

[Flyer zum Download]
[Dokumente zum Kurs]

Veranstaltungsort

Ultraschallschule an der Medizin.Klinik 1
Universitätsklinikum Erlangen
Ulmenweg 18, 91054 Erlangen
Die Veranstaltung findet im Konferenzraum
der Medizinischen Kliniken (Internistisches
Zentrum) sowie den Räumen der Ultraschall-
abteilung der Medizinischen Klinik 1 statt.
Parkmöglichkeiten: Parkhaus Unikliniken.

Anfahrt

Other Courses

Beschreibung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir laden Sie herzlich zum Workshop
„Darmsonographie“ ein.
Die Darmsonographie gilt als schwierig und
zeitaufwändig. In der Differentialdiagnose
abdomineller Beschwerden ist die Darm-
Sonographie jedoch ein wichtiger Baustein.
Hochauflösende Ultraschallsonden erlauben
eine präzise Darstellung pathologischer
Befunde bei Erkrankungen wie z.B.
Divertikulitis, Appendizitis oder entzündliche
Darmerkrankungen.
Mit dem „Workshop Darmsonographie“
möchten wir Kollegen ansprechen, die eine
standardisierte und systematische Unter-
suchungstechnik der Darmsonographie
erlernen möchten und den praxisorientierten
Erfahrungsaustausch suchen.
Bei den praktischen Übungen und LIVE-
Demonstrationen in unserer Ultraschall-
abteilung laden wir Sie ein, den
systematischen Untersuchungsablauf und die
Sonopathologie des GI Traktes zu erlernen.
Darüber hinaus können Sie an Simulatoren
die Bildanalyse typischer sonopathologischer
Befunde trainieren.

Programm
14:15 – 14:30 Begrüßung / Besprechung
Workshop-Ablauf Prof. Dr. T. Bernatik, DEGUM-Kursleiter
TEIL 1 Grundlagen PD Dr.R.Görtz, Ultraschall, DEGUM-Ausbilder
14:30 –14.45 Untersuchungstechnik
Sonoanatomie
Normalbefunde
Dr.L.Pfeifer, Ultraschall
TEIL 2 Sonopathologie Prof.Dr. D.Strobel, DEGUM-Kursleiterin
14:45 – 15:00 Entzündliche
Darmerkrankungen Prof. Dr.M.Waldner, Ultraschall
15:00 – 15:15 Divertikulose/-itis 15:15 – 15:30 Appendizitis 15:30 – 16:00 Kaffeepause TEIL 3 Praktische Übungen 16:00 – 19:00 Ultraschallabteilung
Live-Demos und Hands-on
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um bei den
praktischen Übungen in Kleingruppen effektiv
arbeiten zu können. Eine verbindliche
schriftliche Anmeldung bis spätestens zum
1.Mai 2017 wird erbeten.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Konferenzraum
Simulatorentraining
Wechsel der Gruppen nach
ca. 90 Minuten
19:00 – 19.15

Referenten
Prof.Dr.D.Strobel
Dr.C.Kielisch, Ultraschall
Abschlussdiskussion
PD Dr.D.Wildner, DEGUM-Kursleiter


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.