DE|EN

Sonographiekurs

Rezensionen von KursteilnehmernWorkshop praktische Übungen ETS, Organscreening u. Pränataldiagnostik / Fetalechokardiographie

Termin

Montag, 15.07.2024

Flyer zum Download

Freie Plätze: 19

AnmeldenAnmelden

Veranstaltungsort  /  Anfahrt

Ludwig-Hoffmann-Quartier
Wiltbergstraße 50 | Haus 20
13125 Berlin

Anfahrt

Kurszeiten

Montag 15:00-20:00 Uhr Praxisteil Grundkurs

Preis

395,00 € inkl. MwSt.

CME

CME beantragt

Anmeldung und Auskunft

Anmeldung Online, Anzahl der Teilnehmer begrenzt, Auskunft: Gernot Jehle +49 1774911854 simcenter@schallware.de

Other Courses

Beschreibung

Dr. Brückmann führt durch das Modul 'praktische Uebungen Grundkurs'. Es wird anhand von über 60 Kasuistiken (häufige und seltene Fehlbildungen) trainiert. Neben den Simulatoren stehen US-Geraete und Probanden zur Verfuegung.

Während der praktischen Übungen kann der Kursteilnehmer selbst die Befunde aus dem Vortrag an der Puppe nachvollziehen, Messungen durchführen und Schnittebenen einstellen. Dabei wird auf Echtdaten (hochauflösende Volumen) zurückgegriffen. Für das fetale Herz liegen 4D Aufnahmen vor.

Anmeldung Online fuer kompletten Grundkurs

Programm:
100% Praxis hands-on
15:00-20 Uhr Einweisung in die Simulatortechnik
Praktische Uebungen am Simulator und an Normalpatienten mit US-Geraet
Anatomie und pathologische Faelle:

ZNS (Neurosonographie)
fetaler Thorax
fetales Abdomen
Plazenta und Nabelschnur
Geminigravidität
Echokardiographie
Urogenitaltrakt

2 TN pro Simulator, 5 TN am US-Geraet

Wissenschaftliche Leitung:

Dr. med. Detlef Brückmann

DEGUM II Kursleiter

Videos finden Sie unter:


[Schallware Ultraschall Simulator 'die Krake']


Liste der zur Verfügung stehenden Kasuistiken am Schallware Simulator für hands-on Training mit Puppe und Dummy-Sonde

Rote Balken entsprechen schallbare Aufnahmevolumen. Pfeile zeigen interkostale Fächer-Volumen (fans) an.
Fälle wurden zum Beispiel mit Konvex-, Linearsonde und im Farbdopplermodus zu verschiedenen Zeitpunkten aufgezeichnet. Unter Details finden Sie eine Liste von Bildern, die die Regions of Interest (ROIs) des Falles anzeigen. Der Simulator kann Sie zu einer solchen Struktur (ROI) automatisch führen (bubble in space).

NameOrtSchlagworteTechnologieSonde
Case 12112w, ETS, NTconvexDetails
Case 11530w, Uterus bicomisconvexDetails
Patient 4327 y/o with uterus supseptus, TVTvaginalDetails
Patient 3010w Nabothian cyst during pregnancy at first trimester in an arcuate uterusvaginalDetails
Case 7411w, Uterus duplexconvexDetails
Patient 15Intrauterine device "Gynefix", pelvic varicosisvaginalDetails
Case 82IUD IUB dislocationvaginalDetails
Case 87Hormonal IUDvaginalDetails
Case 79IUD Flexi-T-300vaginalDetails
Case 91Uterine scar hematoma 4 months after deliveryvaginalDetails
Case 10422w, Myoma in pregnancyvaginalDetails
Patient 32Dermoid cyst of the left ovaryvaginalDetails
Case 7712w, Hygroma colliconvexDetails
Case 7612w, AnencephalusconvexDetails
Case 7210w and 11w, NIHF (Nonimmune Hydrops Fetalis), idiopathic small omphaloceleconvexDetails
Case 712w, NormalconvexDetails
Case 598w, Monochorionic monoamniotic twinsconvexDetails
Case 312w, TripletsconvexDetails
Case 3514w, Missed abortion of second twinconvex, colorDetails
Case 7312w, MegacystisconvexDetails
Case 1412w, GastroschisisconvexDetails
Case 2424w, OmphaloceleconvexDetails
Case 9313w, AVSD, Trisomia 21, Short nasal bone, Fetal hydrops, Cystic column, Lateral neck cystic hygroma, Short CRLvaginalDetails
Case 6414w, Alobar holoprosencephalyvaginalDetails

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.